Behandlungsspektrum

Unser Behandlungszentrum umfasst sämtliche Fachbereiche der ambulanten Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie und Oralchirurgie. Hierzu gehören beispielsweise Wurzelspitzenresektionen mit retrograder Wurzelfüllung, ggf. mit Zystenentfernung, Parodontaltherapie/Parodontalchirurgie, Hemisektion, Wurzelamputation, chirurgische Kronenrandverlängerung, Zahnextraktion und operative Zahnentfernung, Entfernung verlagerter, impaktierter oder nervnaher Weisheitszähne mittels schonender Methoden, Behandlung von Zysten, Freilegung von verlagerten Zähnen, Implantologie und Knochenaufbaumaßnahmen, Milchzahnsanierung in Vollnarkose, Behandlung von Unfällen mit Beteiligung von Zähnen und des Kiefer- und Gesichtsbereiches, präprothetische Chirurgie zur Verbesserung des Prothesenhalts, Behandlung von Mundschleimhauterkrankungen, Kiefergelenkserkrankungen, Speicheldrüsenerkrankungen, Erkrankungen der Kieferhöhlen sowie die Hautchirurgie.

Alle Behandlungen können in örtlicher Betäubung oder je nach individueller Situation auch  mit oraler Sedierung, im Dämmerschlaf oder in Vollnarkose erfolgen. Selbstverständlich werden alle entsprechenden Maßnahmen mit Ihnen persönlich und auf Ihre individuelle Situation abgestimmt besprochen.

Bei Risikopatienten, beispielsweise Patienten mit Herz-Kreislauferkrankungen, gewähren wir bei unseren ambulanten Eingriffen die Überwachung der Herz-Kreislauffunktion durch unsere Narkoseärzte (anästhesiologischer Stand By). Hierdurch können vielfach stationäre Aufenthalte umgangen werden.